Unternehmensbewertung

Die Ermittlung eines adäquaten Kaufpreises ist von zentraler Bedeutung für einen erfolgreichen Unternehmensverkauf. Neben den Bilanzen der letzten Jahre fließen dabei auch qualitative Faktoren in die Bewertung ein, die beispielsweise das Image und Rating Ihres Unternehmens, Ihr Marktstandig oder Zukunftsperspektiven berücksichtigen.

Um zu einer treffenden Bewertung des Unternehmens zu gelangen, finden ein intensives Erhebungsgespräch, sowie eine eingehende Analyse statt.

Mit Hilfe des Ertragswertverfahrens (Discounted-Cash-Flow-Methode) ermitteln wir danach einen objektiven und realistischen Kaufpreis, der Ertragskraft und Kapitaldienstfähigkeit des Unternehmens Rechnung trägt. Dabei werden zukünftig erwartete Einnahmeüberschüsse auf den Zeitpunkt der Übernahme abgezinst.