Unternehmensbewertung

Firmenboerse - Unternehmensbewertung

Die Ermittlung eines adäquaten Kaufpreises ist von zentraler Bedeutung für den erfolgreichen Verkauf eines Unternehmens. Neben den Bilanzen der letzten Jahre fließen dabei auch qualitative Faktoren in die Bewertung ein, die beispielsweise das Image Ihres Unternehmens, Ihr Marktstandig oder Zukunftsperspektiven berücksichtigen.

Um zu einer treffenden Bewertung des Unternehmens zu gelangen, finden ein intensives Erhebungsgespräch, sowie eine eingehende Analyse statt.

Mit Hilfe des Ertragswertverfahrens (Discounted-Cash-Flow-Methode) ermitteln wir dann einen objektiven und realistischen Kaufpreis, der Ertragskraft und Kapitaldienstfähigkeit des Unternehmens Rechnung trägt. Dabei werden zukünftig erwartete Einnahmeüberschüsse auf den Zeitpunkt der Übernahme abgezinst.

Im Zuge einer fehlenden familiären Nachfolge des mittelständischen Bäckereibetriebes, welches sich auf die Produktion und den Vertrieb traditioneller...

Im Zuge einer fehlenden Nachfolge des Familienunternehmens, welches sich mit der Herstellung von hochwertigen Maschinen und Anlagen beschäftigt, wird...

Im Zuge einer fehlenden Nachfolge des Familienunternehmens, welches sich mit Verkauf, Planung und Erstellung von Massivhäusern für Private...

Kunden statement

Roland Müller

Roland Müller, vorm. InerTec AG

"Mit der Abwicklung unseres Firmenverkaufs durch die Firmenboerse bin ich sehr zufrieden. Herr Walser hat seine Aufgaben mit viel Engagement und Feinfühligkeit abgewickelt. Besonders beeindruckt hat mich, die professionelle Umsetzung mit dem Vertragswesen, und auch die Klärungen mit den steuerrechtlichen Fragen."

Firmenbörse - SSL Zertifizierung