Analyse

Wer objektiv verhandeln will, muss auch objektiv beurteilen. Nach Sichtung aller Informationen wird objektiv bewertet.

Firmenboerse - Analyse des Verkaufsgesprächs

Um zu einer treffenden Bewertung des zu verkaufenden Unternehmens zu gelangen, findet ein weiteres intensives Erhebungsgespräch am Firmensitz statt. Dabei werden alle Informationen die – abseits von Bilanzdaten – die Qualität des Unternehmens widerspiegeln, erfasst: Marketingstrategie, Absatzstrukturen, Produktprogramme und deren Lebenszyklen, Produktions- und Logistikabläufe, Organisation und vieles mehr. Die erhobenen Daten und Fakten werden sowohl schriftlich, als auch numerisch aufgearbeitet und in einem anonymen Blindprofil sowie einem detaillierten anonymen Memorandum festgehalten. Diese Dokumente dienen der ersten Vorstellung des Unternehmens und geben daher noch keine Auskunft über dessen Identität.

Zentrale Bedeutung für den erfolgreichen Verkauf eines Unternehmens hat auch die Ermittlung eines adäquaten Kaufpreises. Neben den Bilanzen der letzten Jahre fließen dabei auch die qualitativen Faktoren in die Unternehmensbewertung ein, wie beispielsweise das Image Ihres Unternehmens, Ihre Position am Markt oder Zukunftsperspektiven.

Die Unternehmensbewertung gibt potentiellen Käufern neben dem reinen Zahlenwerk auch Aufschluss über Image, Ranking, Chancen und Risiken. Insbesondere das Aufzeigen von Entwicklungspotentialen hat einen erheblichen Einfluss auf den Unternehmenswert. Da sich Käufer und Verkäufer über die Höhe des Kaufpreises naturgemäß nicht einig sind, kommt der objektiven Unternehmensbewertung bei den späteren Vertragsverhandlungen auch eine Beratungs-, Vermittlungs- und Argumentationsfunktion zu.

Im Zuge einer fehlenden familiären Nachfolge des mittelständischen Bäckereibetriebes, welches sich auf die Produktion und den Vertrieb traditioneller...

Im Zuge einer fehlenden Nachfolge des Familienunternehmens, welches sich mit der Herstellung von hochwertigen Maschinen und Anlagen beschäftigt, wird...

Im Zuge einer fehlenden Nachfolge des Familienunternehmens, welches sich mit Verkauf, Planung und Erstellung von Massivhäusern für Private...

Kunden statement

Ing. Christian Battlogg, Lacrex SA

Ing. Christian Battlogg, Lacrex SA

"In objektiver Weise wurden das Leistungsspektrum mit Stärken und Schwächen aufgezeigt, um eine individuelle Lösungen zu erarbeiten. Zukunftspotentiale konnten rasch abgeschätzt werden und wurden durch kompetente Beratung ergänzt, insbesondere die Rechtsform, Patent-Angelegenheiten und das Schweizer Recht betreffend."

Firmenbörse - SSL Zertifizierung